Dentalhygiene und prophylaktische Massnahmen

Schon ein geringes Bluten beim Zähneputzen kann ein erstes, sichtbares Anzeichen einer beginnenden Zahnfleischerkrankung sein.

In unserer Praxis ist Dentalhygiene grossgeschrieben. Es ist immer einfacher einem gesundheitlichen Problem vorzugreifen, als eine Krankheit zu heilen. Es ist wichtig zu wissen, dass regelmässige, professionelle Zahnreinigung und Kontrolle beim Zahnarzt dazu beitragen, Ihre eigenen Zähne möglichst lange und gesund zu behalten.

Frühzeitiges Erkennen von Zahnfleischproblemen und Karies minimieren den Behandlungsaufwand, senken Spätfolgen und schonen Ihr Portemonnaie.

Halten Sie Ihr Zahnfleisch und Ihre Zähne gesund, denn neueste medizinische Erkenntnisse zeigen, dass Zahnfleischerkrankungen und Parodontitis Einfluss auf Ihre Gesundheit und das gesamte Wohlbefinden haben.

Unser speziell ausgebildetes Dentalhygiene- und Prophylaxe-Team nimmt sich gerne Zeit Ihre Zähne sanft und schonend zu reinigen. Wir empfehlen alle 4–6 Monate eine professionelle Zahnreinigung mit Kontrolle.

-> Wie entsteht Parodontitis?

-> Wie kann man Parodontitis vermeiden?

waterpic Sonsonic
Gesündere Zähne, ein Leben lang.

Lesen Sie hier nach (Broschüre).